Rechtliche Probleme? Die Skuba-Rechtsberatung hilft weiter

Mirjam studiert an der Uni im 3. Semester Biologie. Bisher hat sie 2000 Franken pro Monat von ihren Eltern bekommen, um sich eine Wohnung und den sonstigen Lebensunterhalt zu finanzieren. Plötzlich möchten ihre Eltern ihr aber kein Geld mehr geben. Sie könnte ja eine Lehre machen, da würde sie selber Geld verdienen, meinen die beiden. Anna ist sich nicht ganz sicher, ob ihre Eltern ihr ein Studium finanzieren müssen und möchte sich beraten lassen. An wen könnte Sie sich jetzt wenden? Dieser fiktive Fall ist wahrscheinlich gar nicht so selten – darüber mit einer Anwältin oder einem Anwalt zu sprechen, im Normalfall aber sehr teuer.

weiterlesen

Warum die skuba aus dem VSS austritt – Max Hufschmidt im Interview

Oder der grosse Coup der AKV Rauracia

Die jüngste Entscheidung der skuba wird derzeit kontrovers diskutiert. An seiner letzten Sitzung beschloss der Studierendenrat, aus dem Verband Schweizerischer Studierendenschaften (VSS) zu treten. Um mehr darüber zu erfahren, habe ich mich mit dem Leiter des Ressorts Hochschulpolitik der skuba, Max Hufschmidt getroffen, mit dem ich bereits im Sommer bei seinem Amtsantritt ein Interview führte. weiterlesen

„Durch die Bologna-Reform ist die Universität eine Art sechsjähriger Durchgangsposten geworden“

Der neue Leiter des Ressorts Hochschulpolitik der skuba, Max Hufschmidt, im Interview

Seit Kurzem ist Max Hufschmidt im Amt als Leiter des Ressorts Hochschulpolitik der skuba. Doch wer ist dieser Max und was hat er vor? Um mehr über ihn und das Ressort Hochschulpolitik zu erfahren, habe ich ihm ein paar Fragen gestellt. weiterlesen

Universität Basel auf: