Die Super-Autodidakten

Titelbild Cartouche

In einer ehemaligen Anlieferhalle im Muttenzer Industriegebiet steht ein buntes, altes Postauto. Luc Gross und Adrian Keller bauen es zu einem fahrenden Atelier um. Was sie dafür können müssen, haben sie sich selber beigebracht.

weiterlesen

In eigener Sache: mobile Website verbessert, Blogger gesucht

Bildquelle: Saxbald Photography | CC BY 2.0
Bildquelle: Saxbald Photography | CC BY 2.0

Es tut sich was beim Beast-Blog. Mit zwei kleinen, aber wichtigen Änderungen möchten wir euch die Navigation auf dem Smartphone erleichtern. Ausserdem steht auch ein Wechsel im Redaktionsteam an. Wenn du Lust hast, regelmässig für den Beast-Blog zu schreiben, kommt jetzt deine Chance. weiterlesen

Bild: Martin Schmidt |CC BY 2.0

Mein Leben in der 10er-WG

In meiner WG geht es selten ruhig zu. Wenn man abends nach Hause kommt, ist meistens schon jemand da, irgendwo dudelt immer Musik und die Spülmaschine läuft oft mehrmals am Tag. Denn wir wohnen zu zehnt in einer Haus-WG. weiterlesen

kartoffeln_titel

Richtig jute Kartoffeln!

Kartoffeln aus dem Jutesack

Es gibt eine ausgefuchste Methode, um selber Kartoffeln anzupflanzen: den Kartoffelturm. Wie dieser funktioniert und warum sich auch ein Jutesack zum privaten Kartoffelanbau eignet, erfahrt ihr hier. weiterlesen

kinderwagen

Mit Baby in die Vorlesung

Als E., 22, erfahren hat, dass sie ein Kind erwartet, ist sie gerade im 4. Bachelor-Semester. In diesem Frühjahrssemester ist nun ihr Sohn auf die Welt gekommen. Seither sieht man sie oft mit Kinderwagen auf dem Unigelände. Doch wie beeinflusst ein Baby eigentlich das Studileben? Darf man einfach so mit Kind in die Vorlesung? E. erzählte mir von ihren Erfahrungen der ersten zwei Monate als Studentin mit Kind. weiterlesen

IMG_4218

Von Monstern, Mathe und dem Wirtschaftsstudium

Tipps und Tricks für Studieninteressierte und Erstsemester!
Jeder, der mit dem Gedanken spielt, ein Wirtschaftsstudium aufzunehmen bzw. gerade ein Wirtschaftsstudium begonnen hat, wird schnell feststellen: Ganz ohne Mathe geht hier nichts. Ist das Fach Wirtschaft wirklich ein verkapptes “Mathe-Monster”? Und wenn ja, wie kann ich es zähmen? weiterlesen

Universität Basel auf: