kontakt

Verbindung steht – Wie man im ersten Semester Anschluss findet

Kontakte zu knüpfen spielt gerade zum Studienbeginn eine besondere Rolle. Schliesslich besteht die Chance, dass aus der ersten Kontaktaufnahme Weggefährten oder gar gute Freunde werden, die für den weiten Weg des Studiums eine wertvolle Stütze bieten. Doch wo knüpft man am besten Kontakte? Wie geht man vor? Und woher weiss ich, welche Personen ich überhaupt ansprechen sollte? weiterlesen

marrow

Be a match, save a life!

Blustammzellenspende – da denken viele an Schmerzen und Gefahr und machen lieber einen grossen Bogen herum. Das studentische Projekt Marrow versucht Menschen, die Angst zu nehmen und über die Blutstammzellenspende aufzuklären. Cédric Stoll, Präsident von Marrow Basel, hat mir erklärt, wie man sich selbst ein Herz fassen und ein Leben retten kann!

weiterlesen

img_9341

Hoher Besuch an der Universität Basel: Nobelpreisträger Vernon L. Smith spricht über gesellschaftliche Konventionen und wie Studierende sie durchbrechen können.

Prof. Dr. Vernon L. Smith gewann 2002 den Alfred-Nobel-Gedächtnispreis für Wirtschaftswissenschaften. Im Rahmen der sechsten Bernoulli Lecture kam er am Montag an die Universität Basel und hielt einen Vortrag zum Thema „You Learn the Most When You Find Your Beliefs to be False“. Er zeigte darin drei Beispiele aus den Wirtschaftswissenschaften, wo sich bis dahin von Wissenschaftlern akzeptiertes Wissen als falsch erwies. Wie lassen sich Vernon Smiths Erkenntnisse auf das Leben Studierender übertragen? Wir haben bei ihm nachgefragt. weiterlesen

Universität Basel auf: