Mitbewohner gesucht!

Der neue Mitbewohner oder die neue Mitbewohnerin muss nett, sauber und ordentlich sein. Sollte bereits mindestens zwei Jahre in einer Wohngemeinschaft gelebt, einen unterhaltenden Humor und ein Flair für Innenarchitektur haben und unbedingt finanziell abgesichert sein… Der Beginn des Herbstsemesters ist die Zeit der Wohnungssuche. Ich selbst wohne in einer achter Wohngemeinschaft, wovon uns die Hälfte anfangs Oktober verlassen hat. Wie wir diese grosse Lücke wieder auffüllten, worauf man bei der Auswahl achten soll, was einem bei einem „WG-Casting“ alles erwarten kann und warum die Mitbewohnerwahl einfacher ist als die Partnerwahl, lest ihr in diesem Blogeintrag. weiterlesen

Copy and Paste: Erwischt! Die Plagiatsprävention der Universität Basel

2011 war die Plagiatsaffäre Guttenberg in aller Munde. Damit kulminierte eine Reihe derartiger Fälle, die zur Aberkennung von Doktortiteln und zu Rücktritten von hohen Ämtern führte. Um einen solchen Vorfall präventiv zu unterbinden, hat sich die Universität Basel vorsorglich mit einer Dienstleistungssoftware namens Turnitin ausgestattet, die Plagiate erkennen kann. weiterlesen

Politikwissenschaft – ein neues Studienfach mit brisanten Fragestellungen

Die AfD zieht in den deutschen Bundestag ein. Donald Trump ist bald seit einem Jahr im Amt und die Spannungen zwischen Nordkorea und den USA spitzen sich zu. Die Zeiten sind stürmisch und selbst uns, der Generation Y, die eigentlich meist mit Begriffen wie Spassgesellschaft, Work-Life-Balance und Selbstverwirklichung beschrieben wird, trauen gewisse Stimmen mittlerweile ein politisches Engagement zu. Genau zur richtigen Zeit also wird an der Universität Basel der Bachelorstudiengang Politikwissenschaft eingeführt. Wir sagen daher: “Politikverdrossenheit ade“.

weiterlesen

Universität Basel auf: