Mein Häfelipraktikum im Kinderlager: extrem anstrengend und unglaublich bereichernd

Konstantes Kreischen, schlimme Schimpfwörter, lustiges Lachen, krimineller Kampfgeist, übertriebene Übermüdung und spektakulärer Spass. So stellt man sich ein Lager voller begeisterter Jugendlicher vor. Im Kinderlager der Schweizerischen Muskelgesellschaft kommt noch etwas dazu: Ratternde Rollstühle. Wie ich das lebhafte Lager am eigenen Leib erfahren habe, was Rollstühle gefährlich macht und wieso das Kinderlager vor allem für Medizinstudenten sehr interessant ist, lest ihr hier:

weiterlesen

Prüfungstage

Manche Menschen scheinen selbst im dichtesten Prüfungsdschungel noch Energien humboldtschen Ausmasses – um an dieser Stelle der Dschungel-Analogie gerecht zu werden – wecken zu können. Andere sehen in der Prüfungsphase die längst überfällige Erweiterung der Hölle um einen zehnten Kreis. Dieser Artikel ist ein Ausruf an all jene, die sich im dichten Netz der Prüfungen gefangen fühlen und endlich dem stechenden, achtäugigen Blick der Arachne Zukunftsangstia entfliehen wollen. weiterlesen

Kino unter freiem Himmel

Der Sommer ist da und mit den steigenden Temperaturen und kürzer werdenden Nächten beginnt in Basel die Openair-Kino-Saison. Diesen Sommer kommst du als Connaisseur oder Connaisseuse des Filmes auf deine Kosten. Einige dieser Orte in und um Basel habe ich, bevor die Saison richtig los geht, bereits besucht und ein paar Fakten zusammengefasst.

weiterlesen

Universität Basel auf: