Prüfungstage

Manche Menschen scheinen selbst im dichtesten Prüfungsdschungel noch Energien humboldtschen Ausmasses – um an dieser Stelle der Dschungel-Analogie gerecht zu werden – wecken zu können. Andere sehen in der Prüfungsphase die längst überfällige Erweiterung der Hölle um einen zehnten Kreis. Dieser Artikel ist ein Ausruf an all jene, die sich im dichten Netz der Prüfungen gefangen fühlen und endlich dem stechenden, achtäugigen Blick der Arachne Zukunftsangstia entfliehen wollen. weiterlesen

Universität Basel auf: