Erst das Studium, dann die Arbeit, aber dann die Politik

Die 22-jährige Samira Marti studiert Ökonomie und Soziologie an der Universität Basel. Eigentlich unterscheidet sich Samira dabei kaum von ihren Komilitoninnen, ausser dass sie gelegentlich für die Nationalratswahlen in Basel-Land als Jungsozialistin antritt und die Wogen für ein neues Weltwirtschaftssystem glätten will. Nebenbei arbeitet sie als Hilfsassistentin des Ressorts Chancengleichheit und in der Geschäftsleitung der JUSO Schweiz. Wie sie all das mit ihrem Studium in Einklang bringt, erzählt uns Samira Marti im Interview.

weiterlesen

Von Monstern, Mathe und dem Wirtschaftsstudium

Tipps und Tricks für Studieninteressierte und Erstsemester!
Jeder, der mit dem Gedanken spielt, ein Wirtschaftsstudium aufzunehmen bzw. gerade ein Wirtschaftsstudium begonnen hat, wird schnell feststellen: Ganz ohne Mathe geht hier nichts. Ist das Fach Wirtschaft wirklich ein verkapptes „Mathe-Monster“? Und wenn ja, wie kann ich es zähmen? weiterlesen

Das Venture Caffè im Caffè Bologna

Zwei Mal pro Monat findet das Venture Caffè im Caffè Bologna statt. An diesem figurativ runden Tisch können sich interessierte Studierende mit dem wirtschaftlich erfahrenen Venture Caffè Team und einem jeweils wechselnden Gastunternehmer treffen. Dabei wird nützliches Wissen zur Gründung eines Unternehmens ausgetauscht, das man in Vorlesungen so nicht erfährt.

weiterlesen

Universität Basel auf: