Eigeninitiative ist gefragt

Nämlich dann, wenn man sich nach einem Praktikum umsieht. Das muss nicht zwingend erst nach dem Bachelor oder Master sein. Wenn man will, dann kann man auch während seinem Studium praktische Erfahrungen sammeln. Wie? Wer sucht, der findet.

Falsch wäre nun der Gedanke, hätte die phil.-hist.-Fakultät eine Job-Messe oder Career Days wie die Wirtschaftswissenschaften, wäre alles anders und besser. Ein Praktikum kommt genau so wenig vom Himmel gefallen, wie andere Dinge, die man sich wünscht.

So war´s bei mir
Obwohl ich gerne schon neben dem Studium zwei oder drei Tage arbeiten wollte, war ich zu wenig verbissen, wirklich zu suchen. Daher kann ich nicht einmal sagen, wer wirklich will, der findet auch. Es gehört noch ein wenig mehr dazu. Erstens braucht man Zeit, viel Zeit. Am besten plant man die Praktikumssuche fest ein, beispielsweise zwei Stunden dienstags und sonntags. An diesen zwei Tagen heisst es dann, systematisch die verschiedenen Job-Portale abklappern, aussortieren… Und das ist erst der Anfang, denn eine Bewerbung lässt sich auch nicht in wenigen Minuten auf den Tisch zaubern.

Ich suchte ein Praktikum für die Zeit vor meinem Bachelorabschluss. Ich wusste, dass ich neben der Prüfungsvorbereitung keine Vorlesungen besuchen muss und ich daher viel Zeit haben würde. Zeit, die ich nutzen wollte, um mich umzusehen, in welche Richtung ich mich beruflich weiter entwickeln möchte. Ich habe so einiges im Kopf, was mir gefallen würde, aber ist es dann wirklich auch das Richtige für mich? Ist es eins zu eins dann auch so, wie man es sich vorstellt?

Als ich dann irgendwann Tag für Tag die Angebote durchging, wurde mir eines klar: Wenn ich früher schon so intensiv gesucht hätte, dann hätte ich auch etwas gefunden. Man darf sich einfach auch nicht zu schade sein, bei den Firmen anzurufen, sie anzuschreiben und einfach auch mal nachzufragen, wie es mit Praktikumsplätzen aussieht. Für mich kam diese Einsicht leider ein bisschen spät. Aber ich möchte all denen, die wie ich (früher) denken: „ach, ich will zwar, aber Vitamin B hab ich nicht, so auf die schnelle finde ich im Internet sowieso nichts“ und dann einfach aufgeben, mit auf den Weg geben: Es gibt sie, die Praktikumsplätze für ein bis zwei Tage während dem Studium oder in den Ferien.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Universität Basel auf: