Informatik-Muse Lena

Lena Söderbergs Model-Karriere hatte bereits steil begonnen, als die Schwedin 1972 mit nichts ausser einem Hut bekleidet im Playboy Magazin erschien. Ihr wahrer Aufstieg zu Ruhm verdankt sie aber weder Hugh Hefner noch dessen Grossverlegern. Seit 40 Jahren bilden nämlich Legionen von Computer Grafikern und Informatikern ihre treuste Gefolgschaft. Auch im Stockwerk der Forschungsgruppe für Computergrafik der Uni Basel hängt ihr Bild, während sie ebenfalls als Forschungsmuse auf der Mitarbeiterseite der Arbeitsgruppe Gravis zu finden ist.

weiterlesen

Universität Basel auf: