Raus aus dem Haus des Hustens

Ein Ausflug ins Wallis

Schneuzen, schlurfen, schniefen. Kraftloses Türeschletzen. Drei von vier Personen in unserer WG sind krank. Wir leben im Haus des Hustens. Resignation am Küchentisch – der April ist halt der Monat der Erkältung. Sowie schon der März der Monat der Erkältung war und auch der Mai der Monat der Erkältung werden wird. Oder des Schnupfens?  Seit ich im Oktober eingezogen bin, waren noch nie alle Mitbewohner gleichzeitig gesund. weiterlesen

Universität Basel auf: