Offenheit zahlt sich aus

 Ein Gastbeitrag zur Tagung „Studieren ohne Barrieren“

Ruth Arbenz, 22, nimmt die Welt wie durch eine Röhre wahr. Ihre Sehbehinderung macht es ihr unmöglich, Distanzen abzuschätzen oder Texte zu überfliegen. Was das für ihr Studium bedeutet, beschreibt sie hier: weiterlesen

Universität Basel auf: