Reich im Ausgang, arm in der Migros

Die Frage, wie arm wir Studierenden jetzt eigentlich sind, führt oft zu lustigen Diskussionen. Wir müssen extrem arm sein, finden die einen, sonst würden wir ja nicht all die Vergünstigungen bekommen. Andere finden, dass man erst dann arm ist, wenn man 14 mal die Woche Spaghetti mit Tomatensauce essen muss.

weiterlesen

Universität Basel auf: